Zurück zur Natur

Trends / Nachhaltigkeit
Paulo Amorim
1173780440
Kate Rourke
Okt. 22, 2019
In über 20 Jahren seit unserem Bestehen war „Natur“ 2018 zum ersten Mal unser weltweit gefragtester Suchbegriff.

Dieser Trend begann mit wertorientierten Millennials und Anhängern der Generation Z, die die Bedeutung des sozialen Wandels stärker betont haben und der heute bei allen Altersgruppen angekommen ist. Der jüngsten Edelman Trust Barometer Studie zufolge treffen 64 % der Konsumenten weltweit – über verschiedene Altersklassen und Einkommensstufen hinweg – ihre Kaufentscheidungen anhand der sozialen und politischen Haltung eines Unternehmens. Als Folge davon können wir einen starken Anstieg nach Suchanfragen für Themen beobachten, die mit Natur und Nachhaltigkeit in Verbindung stehen wie „wiederverwendbare Tasche“ mit einem Plus von 1.437 %, „wiederverwendbarer Strohhalm“ mit einem Plus von 3.300 % und „Kompostieren“ mit einem Zuwachs von 120 %.
Marken müssen ihre Nachhaltigkeitsqualitäten unter Beweis stellen und wir sehen, dass zu diesem Thema eine Vielzahl von Bildern verwendet wird. Es ist wichtig, Bilder zu berücksichtigen, die alles zeigen – von nachhaltigen Arbeitswegen bis hin zu Businessmeetings mit wiederverwendbaren Kaffeetassen oder Wasserflaschen. Gleichzeitig zeigen wir die kleinen Veränderungen Richtung Nachhaltigkeit im Alltag der Menschen.
Plastik ist schlecht