Die Amanda Foundation

RePicture / Unsere Partner
amandafoundation.org
1124558745
Emilie McKittrick
März 7, 2019

Tiere haben eine große Anziehungskraft und die erstaunliche Fähigkeit, bei den unterschiedlichsten Zielgruppen Mitgefühl zu wecken. Als Experten für visuelle Inhalte wissen wir, dass Tierbilder ein ewiger Favorit für einfach zu kommunizierende Konzepte und für die Bindung von Kunden wie auch von Zuschauern sind. Bei Getty Images wissen wir auch um die Stärke unserer Plattform bei der kontinuierlichen Erweiterung von inklusiven und authentischen visuellen Inhalten für den Markt.


Die Amanda Foundation ist die einzige gemeinnützige Tierschutzorganisation in ganz Los Angeles, die über eine voll ausgestattete Tierarztpraxis verfügt und diese auch betreibt, um damit den geretteten Tieren die benötigte medizinische Versorgung bieten zu können.

Die Amanda Kollektion rückt eine besonders ausdrucksstarke und überaus einnehmende Art von Lebewesen ins Licht: Tiere aus dem Tierschutz. Die einzigartige Kollektion ist das Ergebnis einer innovativen Partnerschaft von Getty Images, Saatchi & Saatchi und der Amanda Foundation. Sie zeigt die von der Organisation geretteten Katzen und Hunde, die ihre ganz eigene Geschichte mitbringen und adoptiert werden können.  Vom dreibeinigen Boxer‑Mischling Oli bis hin zu einem Kätzchen, das aus dem Motorblock eines Autos gerettet wurde — diese Tiere stehen für eine Stimmung und eine Widerstandsfähigkeit, die in ihren Porträts sichtbar sind und diese Kollektion so besonders ergreifend machen. Bei unserem letzten Fotoshooting mit der Amanda Foundation hat Neilson Barnard, Getty Images Chief Entertainment Fotograf und Tierliebhaber, einige wunderschöne Porträts der Bewohner gemacht, während das Team von Studio at Getty Images hinter den Kulissen einige Videos produziert haben. Es war ziemlich hart für unser Team, ohne ein Tier im Schlepptau wieder zu fahren, aber alle waren sich einig, dass es mit Abstand das lustigste Shooting war, das wir seit langem gehabt hatten.

 


Seit über 30 Jahren rettet die Amanda Foundation in und um Los Angeles Hunde und Katzen aus Heimen, die oft an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen. Die Stiftung schenkt diesen heimatlosen Katzen und Hunden einen sicheren Ort, wo sie gepflegt, geliebt und medizinisch versorgt werden — bis sie ein "liebevolles Zuhause" gefunden haben. Sie ist die einzige gemeinnützige Tierschutzorganisation in ganz Los Angeles, die über eine voll ausgestattete Tierarztpraxis verfügt und diese auch betreibt, um damit den geretteten Tieren die benötigte medizinische Versorgung zukommen zu lassen. Die Amanda Foundation betreibt auch das Spaymobile, das erfolgreichste mobile Gratis‑Kastrationsprogramm Kaliforniens. Es ist eine hochmoderne mobile Versorgungseinheit, die mit Tierärzten besetzt ist, die auf Kastrationen in großem Umfang spezialisiert sind. Das Angebot ist in sozial schwachen und unterversorgten Gegenden kostenfrei, die laut Datenerhebungen am häufigsten ihre Tiere in Heimen rund um Los Angeles abgeben. Im letzten Jahr wurden in Heimen im ganzen Land über 3 Millionen Tiere eingeschläfert.  Tierrettungsprogramme wie die Amanda Foundation und Spaymobile arbeiten intensiv daran, diese Zahlen zu senken.

 Jedes lizenzierte Bild dieser Kollektion unterstützt die Arbeit der Stiftung, was wiederum bedeutet, dass mehrere Tiere gerettet werden können. Damit trägt diese symbiotische Partnerschaft dazu bei, dass Tierschutz besser wahrgenommen und Menschen dafür sensibilisiert werden.

Anstatt lediglich eine einmalige Unterstützung für diesen Anlass zu leisten, tun wir bei Getty Images einfach das, was wir am besten können — wir erstellen fesselnde Porträts der Tiere aus der Amanda Foundation und stellen diese unserem Netzwerk von knapp einer Million Kunden zur Verfügung.  Jedes lizenzierte Bild dieser Kollektion unterstützt die Arbeit der Stiftung, was wiederum bedeutet, dass mehr Tiere gerettet werden können. Damit trägt diese symbiotische Partnerschaft dazu bei, dass Tierschutz besser wahrgenommen und Menschen dafür sensibilisiert werden.  

Getty Images glaubt an die Kraft der Bilder. Sie berühren Herz und Verstand und bilden Meinungen. Die unglaublichen Bilder der Amanda Kollektion sind weitaus mehr als nur Fotos von niedlichen Katzen und Hunden — jedes einzelne steht für ein Tier, das gerettet wurde.  Schließlich kommt der Name Amanda aus dem Lateinischen und bedeutet "liebenswert".  Dem können wir nur voll und ganz zustimmen.

Ein neues Frauenbild